FAQ-Hauptkategorien Neueste Beiträge
Afterbuy FAQ - User: Gast
 
Navigation
Suchbegriff
Volltextsuche

Kategorien

Login
FAQ-Benutzername
Passwort
Autologin (Cookie):
Beitrag
Afterbuy xt:C Shop: Wie funktioniert die xt:C-Admin - XML Konfiguration?
Thomas H. 10.09.2006
Afterbuy-xt:Commerce Schnittstelle

Im Admin-Bereich vom xt:Commerce finden Sie folgende Einstellungsbereiche für die Schnittstelle:

1.Hauptmenü:


Links oben finden Sie eine weitere Box „Afterbuy XML“ mit einem Unterpunkt „XML Konfiguration“

2. XML Konfiguration:


Hier finden Sie weitere Unterpunkte:

1. XML Grundkonfiguration:


Hier tragen Sie bitte Ihre Zugangsdaten ein, welche Sie vom Afterbuy-Support zugeschickt bekommen haben.


2. XML Bestandsabgleich:


1.
Welcher Bestandstyp (Bestand, Verfügbarkeit etc.) soll die Grundlage für den Bestandsabgleich sein.
Die Option „Bestände zusammenführen“ wird berücksichtigt.

2.
Aktivierung/Deaktivierung des Echtzeitbestandsabgleich

3.
Bezieht sich auf die Option unter Lagerverwaltung „Einkaufen nicht vorrätiger Ware erlauben“. Dadurch wird der Artikel bei Menge 0 automatisch ausgeblendet und muss manuell wieder eingeblendet werden bzw. durch einen manuellen Bestandsabgleich.
Soll trotz dieser Option „Einkaufen nicht vorrätiger Ware erlauben“ unter Lagerverwaltung der Artikel nicht ausgeblendet werden, dann deaktivieren Sie diese Option.
Der Artikel bleibt sichtbar, bleibt aber trotzdem nicht bestellbar bei einem Bestand von 0.


3. XML Bestellstatusabgleich:


1.
Auswahl des Bezahltstatus

2.
Auswahl des Abgeschlossenenstatus


4. XML Versandkosten:


1.
Aktivierung/Deaktivierung des Versandkostenimports

2.
Auswahl der Versandgruppe, welche man in den Stammprodukten hinterlegt hat. Versandgruppe eBay = Auktion oder Versandgruppe Shop.


5. XML Zahlarten:


1.
Angabe der PayPal-Emailadresse

2.
Auswahl der Einkaufart der Zahlarten (Shop oder eBay)

3.
Aktivierung/Deaktivierung des Zahlartenimports

4.
Angabe der Steuerklasse für Nachnahme. Sobald die Zahlart Nachnahme im Shop angeboten wird und ein Kunden diese Zahlart ausgewählt, dann wird diese auch in der Zusammenfassung angezeigt.
Wichtig!!!!Nachnahme darf unter Zusammenfassung nicht aktiviert werden!!!!

Die restlichen Zahlarten richtet sich nach den angelegten Steuerklassen/-zonen etc.

5.
Angabe der Sortierreihenfolge für Anzeige in der Zusammenfassung.

* Hinweis:
Sollte in Afterbuy die Zahlart „Vorkasse/Überweisung„ angeboten werden, dann muss das xt:Commerce-Zahlartmodule „eustandardtransfer“ installiert und aktiviert werden und dort werden die Bankdaten für das Lastchriftverfahren hinterlegt.
Die Aktivierung weitere im Standardsystem existierenden Zahlarten ist gewährleistet.

Sollten Third-Party Module eingebunden werden, ist eine 100% Funktionsweise ohne Anpassung nicht garantiert.
Sollte ein Zahlart aktiviert werden, die auch in Afterbuy angeboten wird (Ausnahme „eustandardtransfer“ bzw. Lastschrift), dann ist eine Gewährleistung für die richtige Berechnung nicht gegeben.

Letzte Änderung am: 02.06.2009 10:49:59 | Grund:
<- Zurück zur Kategorieübersicht (Afterbuy - xt:C Anbindung)